in english, please
  • lob & beifall 

    • »Eine tolle Serie. Weit mehr als Comedy. Fein austarierter Spaß an eingelegtem Ernst mit überbackener Verwirrung ... schon lange hat man nicht mehr so formidables Unterhaltungsfernsehen bei einem öffentlich-rechtlichen Sender entdecken dürfen ... Beste Fernsehunterhaltung.«
    • Hans Hoff
    • SZ

    • »Happy Hour in der Hölle. Ein Highlight!«
    • Christian Buß
    • DER SPIEGEL

    • »Herzergreifend komisch, mitunter schmerzlich tragisch ... Es gelingt den Autoren und den Regisseuren Jan Markus Linhof und Felix Stienz (Kamera Eddie Schneidermeier und Brendan Uffelmann), jene Mechanismen freizulegen, die eine Beziehung in eine ständige Abwärtsspirale führen können, während das Umfeld unfähig ist zu verstehen, was passiert.«
    • Axel Weidemann
    • FAZ
  • tragikomödie / serie / 4 x 30 min / 2018 / network movie/ zdf 
    • Deutscher Comedypreis 2019 (nominiert)
    • (Beste Serie)

 

hoch soll'n sie leben
alles neu, alles anders
unsterblich wie wir
date mit der vergangenheit