in english, please
  • lob & beifall 

    • »Der Film von Jan Markus Linhof kombiniert klassische Zutaten der romantischen Komödie und spinnt daraus ein charmantes wie einfaches Aufsteigermärchen... das ist nicht originell, aber kurzweilig und humorvoll inszeniert – wunderbar krawallige Sprüche inklusive«
    • SÜDDEUTSCHE FERNSEHEN

    • »Äusserst vergnüglicher Gute-Laune-Film ... Jan Markus Linhof, der für SAT1 schon die amüsante Komödie „Super-Dad“ (2015) gedreht hat, muss bei der Umsetzung dieser schönen Geschichte nicht mal ein besonderes Tempo vorlegen, um sie kurzweilig zu erzählen ... Neben den vielen originellen Einfällen lebt die Geschichte vor allem von den liebevoll ausgedachten und ausnahmslos gut gespielten Charakteren... Der Film zeichnet sich durch seine sympathische Haltung aus, weil selbst die Parodien nie zu Witzfiguren werden«
    • Tilmann P. Gangloff
    • BLICKPUNKT: FILM

    • »Charmantes Aufsteigermärchen... Der spaßige TV-Film begeistert als völlig überzeichneter Mix aus Milieustudie und Modewelt-Parodie: So hat am Schluß Mia Milana die Mandy in sich (wieder)entdeckt – und SAT1 eine unerwartet große Portion TV-Film-Qualität«
    • Markus Schu
    • PRISMA
pop-märchen / tv film / 90 min / 2017 / frische film / sat1 

 

  • infotainment 
    • anna fischer, nadja auermann
    • steve windolf u.a.
    • produzenten: jochen ketschau, mirko schulze
    • kamera: eddie schneidermeier
    • schnitt: oliver lanvermann
entdecke die mandy in dir
2017 (10 Ausschnitte, 9 min)